Tag Archives: Zukunft

Großartigkeit des Tages: OpenSource Cyborg-Hand als Prothese

Lange nichts mehr von mir gehört, nicht wahr? Ist auch nicht weiter schlimm – wenn ich in der letzten Zeit etwas geschrieben hätte, wäre es vermutlich so ätzend, zynisch und für bestimmte Personen so beleidigend geworden, dass es justiziabel gewesen … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Großartigkeiten | Tagged , , , , | Leave a comment

ESA versucht, Menschen für die Rosetta-Mission zu begeistern. Mit einem esoterischen Fantasy-Film.

Vorab: Ambition – The Film ist wirklich gut gemacht. Stylish, atmosphärisch, visuell überzeugend. Die Szenerie lädt ein, den kurzen Clip wie einen Hollywood-Blockbuster auf einem möglichst großen Screen zu sehen und mit dem Soundsystem die Wände zum wackeln zu bringen. … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , | Leave a comment

Die „Digitalen Konquistadoren“ betreten #Neuland

Der im Netz meist rezipierte Satz des heutigen Tages ist vermutlich Angela Merkels „Das Internet ist für uns alle Neuland“.   Natürlich lachen wir „Digital Natives“ über diese Aussage laut und lange. Dabei ist diese Aussage in einem anderen Kontext … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , | Leave a comment

„Der Terminator in unserer Mitte“ … und nein, das ist keine Science-Fiction!

Peter Piksa fasst bei Carta das Problem der aktuellen Kriegsdrohnenentwicklung kurz, knapp und umfassend zusammen. Bitte lest das alle, macht euch Gedanken darüber. Schaut euch die Videos an und lasst eure Phantasie spielen. Und denkt nicht, wir MÜSSTEN so etwas … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , | Leave a comment

Die Industrie- und Finanzlobby wanzt sich an unsere Kinder ran – schlagen wir zurück!

Problem 1: An Schulen fehlt, wie überall das Geld. Lehrmittel können nicht neu gekauft werden, sind zum Teil total veraltet und aufgebraucht. Neuanschaffungen bürdet man gern Schülern bzw. ihren Familien auf – eine Last gerade für die sozial schwach Gestellten, … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Schluss mit dem Kuschelkurs, jetzt wird angegriffen! Joachim Paul tanzt den „Steuersenken schafft Arbeitsplätze“-Chacha

Nein, wirklich: Rot-Grün (vor allem: Grün) geht etwas an, wo sie meine Zustimmung haben: sie möchten Steuern ERHÖHEN, weil ihnen klar geworden ist, dass das neoliberale Mantra („bla bla Trickle Down Effekt bla bla“) vielleicht doch nicht die Ergebnisse liefert, … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: Warum wir Deutschen Ideen haben MÜSSEN

Ich finde es generell immer toll, wenn es Menschen gibt, die einen komplizierten Sachverhalt in einfache Worte fassen können. Gerade was Netzpolitik angeht, hat „unsere Seite“ an dieser Stelle ein gravierendes Problem, weswegen ich Sascha Lobo für seine großartige Kolumne … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz, Großartigkeiten | Tagged , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: was uns Autodesign über Gesellschaft und Geschichte verrät

Lange war es still hier, bin irgendwie gerade schreibfaul, obwohl ich gleich mehrere Artikel auf dem Stapel liegen habe (wenn sie nicht mittlerweile längst überholt sind). Damit endlich mal der erste Eintrag in diesem Jahr entsteht, gibt es eine … … Continue reading

Posted in Großartigkeiten | Tagged , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: äthiopische Kinder hacken OLPC Tablet – ohne jede Vorbildung oder Anleitung

Die Geschichte hier klingt viel zu gut, um wahr zu sein, aber ich träume einfach mal ein wenig … Vielleicht kennt ihr das rührige „One Laptop Per Child“-Projekt (OLPC)? Die Idee ist, robuste, einfache Laptop mit FLOSS-Lernsoftware zu bauen, die … Continue reading

Posted in Großartigkeiten | Tagged , , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: Joss Whedon gibt eine Wahlempfehlung für Mitt Romney

So habe ich das tatsächlich noch nicht gesehen – es gibt tatsächlich Argumente, die für Mitt Romney sprechen. Sollte man mal drüber nachdenken. Danke, Joss Whedon … (übrigens: via Fefe ;-) Dortmund, 121029_1915 B.

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , | Leave a comment