Tag Archives: Resignation

Unsere Gesellschaft hat Post-Demokratie im Endstadium. Zeit, sie endlich sterben zu lassen

Bei der Germanwings-Tragödie ist der aktuelle Kenntnisstand, dass der Co-Pilot die nach menschlichen Maßstäben absolut unverständliche Entscheidung getroffen hat, Selbsmord zu begehen und alle Fluggäste in seinem Wahnsinn mitzureißen. So sehr ich drüber nachdenke, am Ende bleiben mir drei wichtige … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , | Leave a comment

Über „sinnlose Jobs“ und religiöse Verklärung von Arbeit

Hier möchte ich euch mal wieder einen Artikel zu einem meiner Lieblingsthemen ans Herz legen: Sinnlose Jobs – wie Arbeit die Gesellschaft krank macht. Im Grunde genommen fasst der Artikel recht kurz und knackig alles zusammen, was ich am Umgang … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , | Leave a comment

„Wir lieben Überwachung“ – Alexander Lehmanns vielleicht bitterster Animationsfilm

Alexander Lehmann – der  Künstler, der schon für die absolut großartigen Kurzfilme „Du bist Terrorist“ und „Rette deine Freiheit“ verantwortlich ist – versucht auf ein Neues, die Öffentlichkeit für die Bedrohung durch allgegenwärtige Überwachung mit zynischem Humor zu sensibilisieren:   … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , | Leave a comment

So seh’n Drohnen-Kriege aus … dankt dem Friedensnobelpreisträger Obama, ihr Maden!

Kurzer Realitätsabgleich: so sieht es aus, wenn der Friedensfürst Obama jede Woche beim „Terror Tuesday“ entscheidet, wer durch seine Drohnen ermordet wird. Der schönste Teil des Artikels ist übrigens, wenn der Pressesprecher erklärt, warum man den 16-jährigen Jungen ermordet hat: … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

„Prostiutionsparadies Deutschland“ – Der Spiegel zeigt mal wieder, was Qualitätsjournalismus ist

Ich hatte heute so im Vorüberlesen bei SPON gelesen, was im aktuellen Print-Spiegel thematisiert wird. Allein der tendenzielle Titel zog mir schon die Schuhe aus: „Prostiutionsparadies Deutschland – Wie der Staat Frauenhandel und Prostitution fördert“. Was kann man bei einer … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Oh, wie toll, ich kann sparen … dazu muss ich mich nur überwachen lassen

Falls ihr euch fragt, wie man dem Deutschen die Totalüberwachung am besten verkaufen kann, hier ist die Antwort: Verkauft ihm KFZ-Versicherungen die „vorsichtiges Fahren“ mit großzügigen Rabatten belegt. Ok, dafür muss man Überwachungs-Technik in sein Auto einbauen (was ja eh … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , | Leave a comment

Männer sollten niemals Samen spenden gehen

Liebe Männer … geht niemals, NIEMALS Samen spenden. Nie. Never. Gar nicht. Unter keiner Begründung. Lasst euch von keiner Frau, von keinem lesbischen, befreundeten Pärchen, von wirklich niemandem belatschern. Traurig … aber wahr. Ob diese Meldung einen #Aufschrei wert wäre? … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , | Leave a comment

Wir werden verlieren, und wir haben es auch verdient

  Ich habe mal wieder einen ziemlichen Menschheits-Blues und muss mich ein wenig auskotzen.

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Malte Welding über Frauen, Familienpolitik, und ein Volk, das sterben will …

Malte Welding schreibt einen Artikel über Frauen, Geburten und ein Volk, das sterben will …   In hunderten von Büchern und zehntausenden von Internetseiten wird Frauen gesagt, dass sie ihr Kind möglichst lange stillen müssen. (…) Wer sein Kind nicht … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , | Leave a comment

Nabelschau und Menschenbild

Wenn ich mir meine Artikel der letzten Zeit ansehe, bemerke ich schon eine ziemlich negative Tendenz, einen Ton der Resignation, eine Art von Verzweiflung. Für diejenigen, die mich persönlich kennen: noch negativer als sonst. Ich weiß auch nicht genau, woran … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , | Leave a comment