Tag Archives: Recht

Ein schwarzer Tag für Deutschlands Zukunftsfähigkeit #LSR

Unsere korrupten schwarzgelben Politikerlaiendarsteller im Bundestag haben tatsächlich das idiotische Leistungsschutzrecht beschlossen – hier fragwürdigerweise vom Spiegel-Online Autor als „Google-Gesetz“ betitelt. Das ist ein schwarzer für Deutschland. Immer heißt es, wir sollten „in die Zukunft“ investieren, und wie sehr Hochtechnologie … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Männer sollten niemals Samen spenden gehen

Liebe Männer … geht niemals, NIEMALS Samen spenden. Nie. Never. Gar nicht. Unter keiner Begründung. Lasst euch von keiner Frau, von keinem lesbischen, befreundeten Pärchen, von wirklich niemandem belatschern. Traurig … aber wahr. Ob diese Meldung einen #Aufschrei wert wäre? … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , | Leave a comment

Die USA – ein widerlicher, stinkender Unrechtstaat. Ihr kotzt mich an!

Ja, drastische Überschrift. In seiner Allgemeinheit sicherlich ungerechtfertigt. Aber das hier macht mich gerade so wütend, dass mir echt die Sicherungen durchbrennen: Wenn es im Gerichtssaal um CIA-Folter geht, wird für Zuschauer und Presse der Ton abgedreht. Diese Zensur im … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: Rowan Atkinson über Beleidigungen, Meinungsfreiheit und Zensur

Hier hält Rowan „Mr. Bean“ Atkinson eine fantastische Rede über das Recht auf Meinungsfreiheit, und wie dieses Recht in der britischen Gesellschaft immer mehr bedroht wird. Atkinson zählt einige der bekannteren Fälle in der letzten Zeit auf – ein Mann … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz, Großartigkeiten | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Wie man Gerichte bei „Blasphemievorwürfen“ trollen kann

Über die Ruhrbarone bin ich gerade auf das mehr oder weniger lustige Krippenspiel der „3 Tornados“ gestoßen. In diesem Artikel hier gibt es die Hintergründe zu der Kabarett-Truppe, sowie den (vermutlich) vollständigen Text des Sketches, weswegen die Kabarettisten sich zu … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: Die Kollateralschäden der Urheberrechtsdebatte

Normalerweise verlinke ich ja eher unpolitische Großartigkeiten. Hier mache ich eine Ausnahme: Markus Beckedahl hat gestern auf Einladung der Bundesjustizministerin beim Zukunftsforum Urheberrecht stellvertretend für den Digitale Gesellschaft e.V. ein fünf Minuten langes Impulsreferat gehalten. In der Vorbereitung haben wir … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz, Großartigkeiten | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Kafkaesker Alptraum Europa – wohin uns die von den Politikern aktiv geschürte Terror-Panik gebracht hat

Manchmal muss man sich echt fragen, in was für einem Europa wir eigentlich leben. Junger Iraner, studiert Deutsch, will als Übersetzer inder Schweiz arbeiten, alles ist beruflich und finanziell erledigt – und er darf nicht einreisen. Warum? Weil „Ein oder … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Wenn ich gehen möchte, möchte ich gehen. Und niemand soll mich daran hindern.

Schöner Artikel zum Thema „Sterbehilfe“ bei den Ruhrbaronen. Zusammengefasst: die Autorin mag kommerzielle Sterbehilfe-Vereine oder -Firmen nicht, und wünscht sich deswegen, dass das Thema Sterbehilfe endlich in unserer Gesellschaft ankommt: Ich verspüre ich ja selten den Wunsch, jemanden zu schütteln … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

„Das Vertrauen in den Rechtstaat ist zerbrochen“

Jakob Augstein begreift in seiner SPON-Kolumne die Probleme des Falles „Julian Assange“ im Gesamtkontext „Protest gegen das System – das System schlägt zurück“ und fasst die Lage gut zusammen: Es gibt gute Gründe, an dieser Vorstellung vom Rechtsstaat zu zweifeln. … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , | Leave a comment

Blasphemieverbot? Ja, bitte, das Mittelalter war ne echt geile Zeit #nicht

Bruno Kramm regt sich in diesem Artikel völlig zurecht über einen ewig-gestrigen katholischen Bischof auf, der ernsthaft ein gesetzlich verankertes Blasphemieverbot (wie es z.B. im katholischen Irland gibt) nachdenkt. Meine Lieblingsstelle: Besonders die katholische Kirche, die in ihren fundamentalistischen Positionen … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , | Leave a comment