Tag Archives: Mittagspausenrant

Kurzrant: ich habe den Beruf verfehlt und hätte professioneller Sicherheitsesothetiker werden sollen

Mal ehrlich: wie gut haben es eigentlich die Menschen, die für die Geheimdienste, das BKA, die Polizeigewerkschaften oder als Rüstungs- und Sicherheitstechniklobbyisten arbeiten? Das muss doch eigentlich ein Traumjob sein: Du kannst machen, was du willst, da dich keiner kontrolliert. … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , | Leave a comment

Wulff ist weg – jetzt Georg Schramm!

Wulff ist endlich zurückgetreten. Leider so spät, er hat dem politischen Klima in Deutschland Schaden zugefügt. Zum Glück früh genug, jeder weitere Tag hätte diesen Schaden vergrößert. Wer könnte sein Nachfolger sein? Ich stimme in der Hinsicht definitiv Fefe zu: … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , | 1 Comment

Mittagspausenrant: LXDE … der Desktop für Spezial-Spezialisten *facepalm*

Ich muss mich mal eben kurz (nein, eher lang!) aufregen: Ich bin in den letzten Jahren ein glühender Fan von OpenSource-Programmen geworden, geradezu ein OSS-Evangelist. Ich nutze beruflich und privat fast ausschließlich Linux-Systeme, die einzige Ausnahme ist der Rechner, den … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , | Leave a comment