Tag Archives: aus der Hüfte geschossen

„Prostiutionsparadies Deutschland“ – Der Spiegel zeigt mal wieder, was Qualitätsjournalismus ist

Ich hatte heute so im Vorüberlesen bei SPON gelesen, was im aktuellen Print-Spiegel thematisiert wird. Allein der tendenzielle Titel zog mir schon die Schuhe aus: „Prostiutionsparadies Deutschland – Wie der Staat Frauenhandel und Prostitution fördert“. Was kann man bei einer … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: Anders denken – Asperger in der Philosophie

errare ist menschlich was irrt ist errichtet in technik und der mensch glaubt das irren verbannt zu haben durch gerüste von zeichen Ein interessanter Ansatz: in diesem hochinteressanten Artikel bei Zeit Online geht es um ein Zwillingspärchen, welches am Asperger-Syndrom … Continue reading

Posted in Großartigkeiten | Tagged , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: 17-jähriger entwirft intelligente Armprothese aus dem 3D-Drucker für 250 $ Materialkosten

Wenn sich 3D-Drucker weiter verbreiten, prophezeie ich, wird es regelrechte Urheberrechts-Kriege geben, neben denen die Angriffe der Contentindustrie von jetzt wie kleine Sandkastenstreitigkeiten aussehen. Die Lobbyisten vieler produzierender Gewerbe werden sich zusammenrotten und jedem, der auch nur in irgendeiner Form … Continue reading

Posted in Allerlei, Gepolter, Gemotze und Geschwätz, Großartigkeiten | Tagged , , , , , , | 1 Comment

Buchveröffentlichung: Marina Weisband zeigt, wie’s geht

Marina Weisband ist wohl die nächste profilierte „Promi-Piratin“, die ein Buch schreibt: Die ehemalige politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Marina Weisband, will ihr geplantes Buch auch als E-Book ohne Kopierschutz auf den Markt bringen, berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ in seiner … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: xkcd – „Click and Drop“

Der Webcomic xkcd ist eigentlich immer fantastisch – ich verstehe nicht, woher Randall Munroe all die Kreativität, Poesie und Zeit nimmt, und nebenbei auf seiner ebenso großartigen Nebenbaustelle What If? den wirklich wichtigen Fragen über das Leben, das Universum und … Continue reading

Posted in Großartigkeiten | Tagged , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: Koloriertes Foto der Solvay-Konferenz von 1927

Dass man ein altes Foto aus den 30er-Jahren stilvoll koloriert ist jetzt sicherlich eine schöne Sache, aber nicht sonderlich bemerkenswert. Ist dies jedoch ein Anlass, sich mal die Teilnehmerliste der Solvay-Konferenz von 1927 anzusehen, so kann nur JEDER MENSCH, der … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Großartigkeiten | Tagged , , , | Leave a comment

Manchmal ist man beim Lesen eines Artikels einfach nur fassungslos …

… zum Beispiel hier beim Tagesspiegel: Die Deutschen haben ein gestörtes Verhältnis zur militärischen Gewalt. Sie betrachten sie nicht als die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln im Sinne von Clausewitz, sondern als das schlechthin Böse und Falsche, als ein … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , | Leave a comment

„Porno meets Literature meets Death“

Mal was etwas Abseitigeres: Beim großartigen seite360-Blog gibt es eine interessante Performance zu bestaunen: Alt-Porn-Königin Stoya liest in einem künstlerisch angehauchten Video eine Passage aus einem erotischen Buch über Nekrophilie – und sie liest nicht nur: Schon allein diskurstheoretisch ist … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

USA heute: wie die Sowjetunion in den 80ern

Bei Telepolis gibt es eine interessante Zusammenfassung einer geostrategischen Analyse: Zbigniew Brzezinski, Ex-Direktor der Trilateralen Kommission, ist ein Nestor des Kalten Krieges, einflussreicher Polit-Technokrat der US-Think-Tank-Szene, nach Henry Kissinger vielleicht wichtigste graue Eminenz des außenpolitischen Establishments der USA. Dekade um Dekade … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: Eric Idle bei der Olympia-Abschiedsvorstellung

Olympia … was für ein grotesker Unsinn. Andauernd werden so genannte „olympische Ideale“ hochgehalten, wobei man sich bei den meisten Athleten nicht fragen muss, ob sie gedopt sind, sondern nur wie. Dann heißt es immer „die heiteren Spiele“ und wie … Continue reading

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Gepolter, Gemotze und Geschwätz, Großartigkeiten | Tagged , , , , , | Leave a comment