Category Archives: Kettenleser

Der Kettenleser – „In 80 Frauen um die Welt“ von Thilo Mischke

Ich habe eine Ausrede, wie ich an dieses Buch gekommen bin, wirklich. Der Titel „In 80 Frauen um die Welt“ klingt zu Beginn wie ein billiger Porno-Titel, oder wie der feuchte Traum eines Möchtegern-Machos. Aber der Titel ist mir nicht … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , , , , | Leave a comment

Der Kettenleser – „Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend“ von Andreas Altmann

Hier hab es schon länger keine Inhalte mehr von mir, und dann gleich eine längst eingeschlafene Kategorie? Mein altes Problem: ich habe natürlich seit dem letzten Kettenleser Artikel mehr als … null Bücher gelesen. Gute und schlechte, durchaus einige, die … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , , , , | 1 Comment

Daniel Suarez – Daemon / Darknet

„Darknet“ ist der Nachfolgeroman zu „Daemon“, einem Roman, den ich vor über einem Jahr gelesen habe, und der mich sehr begeistert hat. Da ich damals noch keine Kettenleser-Artikel geschrieben habe fasse ich hier einmal die Handlung von „Daemon“ kurz zusammen: … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Christian Stöcker – Nerd Attack! Eine Geschichte der digitalen Welt vom C64 bis zu Twitter und Facebook

Eigentlich bin ich nicht ganz die richtige Zielgruppe für dieses Buch. Ich hatte nämlich gar keinen Commodore 64. Den hatten nur die coolen Kinder. Ich hatte nur einen Commodore 16. Den gab es, glaube ich, irgendwann mal bei Aldi – … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , , , | 6 Comments

Frank Schätzing – Limit

Frank Schätzing ist ein ziemlich guter Selbstdarsteller. Was will man von einem Mann, der in der Werbebranche angefangen hat, auch anderes erwarten. Er gefällt sich selbst zu gut, in seinem attraktiven „Mann im besten Alter“-Look, seinem exaltierten, macho-männlichen Gehabe gerne … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , | 1 Comment

Terry Pratchett – Eine Insel

Ich fürchte ja, ich bin in meinen letzten Rezensionen nicht gerade zimperlich mit Sir Terry Pratchett umgegangen. War mir doch das Märchen „Ein Hut voller Sterne“ irgendwie zu belanglos, „Der Club der unsichtbaren Gelehrten“ kam mir wie ein seltsam zusammengewürfeltes … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , , , | Leave a comment

Der Kettenleser – „Der Club der Unsichtbaren Gelehrten“ von Terry Pratchett

Ja, mal wieder Terry Pratchett. Was soll ich sagen, es ist nunmal mein absoluter Lieblingsautor. Und es gibt halt ein neues (Taschen-)Buch, nämlich „Unseen Academicals“, auf deutsch „Der Club der unsichtbaren Gelehrten“. Natürlich musste ich das haben, und Terry landet … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , , | 1 Comment

Der Kettenleser – „Der Untertan“ von Heinrich Mann

Nach Fantasy und Jugendroman gibt es dieses mal beim Kettenleser etwas Besonderes: ein Stück des deutschen Literaturkanons. Ich bin eher ein Freund spannender Geschichten und wenn ich mir ansehe, was so in der Regel als „hochwertige deutsche Literatur“ angesehen wird, … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged | Leave a comment

Der Kettenleser – „Ein Hut voller Sterne“ von Terry Pratchett

In meiner letzten Ausgabe des Kettenlesers trafen wir einen Autor, der sich eines interessanten Stilmittels bedient hat, nämlich den Tod selbst als Personifikation, als handelnde und fühlende Romanfigur zu verwenden. Dies ist ein perfekter Übergang zum nächsten Autoren, der in … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , , | Leave a comment

Der Kettenleser – „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak

Da ich ein wahrhaft süchtiger Leser bin, liegt es eigentlich nahe, auch diese meine Passion in meinem Blog festzuhalten. Meine Sucht manifestiert sich dadurch, dass ich praktisch täglich, mindestens abends vor dem Schlafengehen zu einem Buch, meist einen Roman greife … Continue reading

Posted in Kettenleser | Tagged , | Leave a comment