Impressum

 

 

Dieses Blog ist rein privat. Ich schreibe nur aus Spaß über Dinge die mich interessieren. Ich bekomme keine Werbeeinnahmen, habe keine Sponsoren, nichts.

Meiner Meinung nach ist dies ein rein nicht-geschäftliches Blog.

Aber da ich kein Vertrauen mehr darauf habe, dass mich die deutsche Justiz vor juristischen Abmahn-Geiern schützt, gibt es hier auch ein Impressum:

 

Ich, Bernd Juchems, wohnhaft Niederste Feldweg 89 in 44143 Dortmund, bin verantwortlich für die Inhalte dieser Seite.

So, jetzt habt ihr’s.

Falls du einer dieser widerlichen Abmahnanwälte bist, der nur aus dem einzigen Grund diese Seite besucht hat, um einen Fehler zu finden und mich durch das beschämend mangelhafte deutsche Abmahnrecht um ein paar Hundert € zu erleichtern, so mögest du dir bitte jetzt bildlich vorstellen, mit welchen Flüchen, die von primitiven Gossenbeleidigungen bis hin zu epischen Flüchen wahrhaft biblischen Ausmaßes reichen, ich dich belege. Außerdem hoffe ich, dass du noch nie Kinder in die Welt gesetzt hast und ich dir spätestens nächste Woche zu einem Darwin Award gratulieren kann.

Alle anderen sind selbstverständlich herzlich willkommen in meiner lauten, schmutzigen Welt.

Wer mich schneller und einfacher als per Schneckenpost kontaktieren möchte, tue dies hier: bombasstard ätttt googlemail dot com …

B.

2 Responses to Impressum

  1. Daß Du Leute, die „Geistiges Eigentum“ vertreten zu „automatischen Gegnern“ erklärst, ist mE nicht nur falsch, dumm, sondern mutm. VolksVerhetzung.
    Wer was gestaltet, hat schon ein Recht drauf, daß andere es nicht beliebig verunstalten.
    Punkt.
    Die Frage der VerwertungsRechte/.. und sonst überhaupt der finanziellen Ausgleiche wäre echt überlegenswert.
    Übrigens – Philosophen würden verhungern, wenn sie nicht von ihren DiskussionsBeiträgen leben könnten.
    Und die vom Staat oder irgendeiner recht beliebigen „KulturFlatRate“ abhängig zu machen – ist auch nicht soo toll.
    Doch – ne BELOHNUNG und ne IDENTIFIKATION mit eigenen SCHÖFPUNGEN finde ich schon wichtig. weniger narzißmus wäre auch gut.. zB sich in eigenen Totalitarismus mit T9ToschlagsCharakter zu verlieben.
    Lange lebe & liebe das GrundGesetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.