Monthly Archives: Juni 2014

Frank Schirrmacher ist tot. Ein herber Verlust.

Frank Schirrmacher ist heute einem Herzinfarkt erlegen. Ich bin wirklich bestürzt. Für mich – und sicherlich auch für viele andere – war Schirrmacher der wichtigste Journalist Deutschland. Nicht wegen seiner unbestreitbaren publizistischen Macht, sondern weil er ein großartiges Beispiel für … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Leave a comment

Grünen-Abgeordnete und „Koalitionsdisziplin“

Ist euch schon mal irgendwann ein Grüner begegnet, der euch im Brustton der tiefsten Überzeugung gesagt hat: „nein, nein, wir haben keine Fraktionsdisziplin – bei uns stimmt jeder Abgeordnete nur nach seinem Gewissen ab“? Wenn euch nochmal so ein Heini … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Grüne Feiglinge in NRW lehnen #Snowden-Asyl ab, nennen es „Politik“

Die Piraten-Fraktion im NRW-Antrag hatte einen Antrag gestellt, dass NRW sich im Bundesrat dafür einsetzen solle, Edward Snowden in Deutschland politisches Asyl zu gewähren. Gestern wurde der Antrag abgestimmt, natürlich wurde er abgelehnt. Alle, außer den Piraten, haben gegen den … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , , | 1 Comment