Monthly Archives: April 2012

Großartigkeit des Tages: Sphero, der Roboter-Kugelfreund

Es leuchtet, es bewegt sich, es ist nutzlos und ich kann es per Smartphone oder API steuern. Und ich finde es großartig! Dortmund, 120419_1230 B.

Posted in Aus der Hüfte geschossen, Großartigkeiten | Tagged , , , , | Leave a comment

Inzest – ein Tabu, welches auf den Müllhaufen der Geschichte gehört

Kennt ihr das, wenn einem irgendjemand eine Idee vor den Kopf knallt, man sie völlig entrüstet, geradezu beleidigt ablehnt, und dann beim näheren Nachdenken tatsächlich dazu kommt, dass auch vermeintliche Selbstverständlichkeiten gelegentlich hinterfragt werden müssen? Vor ein paar Jahren diskutierte … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , , | 3 Comments

Windowsgoogleapplegnomeunity: Tablet-UI contra ernsthaftes Arbeiten

Schön zu wissen, dass nicht nur ich mich an diesem Trend stört, dass praktisch alles, was mit UI zu tun hat, sich auf einmal an Tablets orientiert … Kris Köhntopp schreibt: Genau wie Windows 8 oder Apple hat Google das … Continue reading

Posted in Gepolter, Gemotze und Geschwätz | Tagged , , , , | Leave a comment

Großartigkeit des Tages: „Caine’s Arcade“ – 9-jähriger baut sich einen Spieleladen aus Pappboxen

Hier gab es lange Zeit nichts mehr von mir; keine Zeit, keine Lust. Auch der hier wird recht kurz, aber das hier hat mich so begeistert, da musste ich was zu schreiben: Man kann ja als 9-jähriger Junge ziemlich viel … Continue reading

Posted in Großartigkeiten | Tagged , | Leave a comment